Kurz vor der Wahl

Schon über 4200 Briefwahlanträge sind bei der Stadt Freudenberg eingegangen! Ich freue mich, dass schon jetzt – zwei Wochen vor der Wahl – so viele von ihrem Wahlrecht Gebrauch gemacht haben. Gerade in diesen Zeiten ist die Briefwahl eine tolle Möglichkeit, und ich bin mir sicher, es kommen noch mehr dazu. Aber selbstverständlich ist es auch am Wahltag, dem 13. September möglich, im Wahllokal wählen zu gehen.
Ich möchte Bürgermeister für Freudenberg werden. Gemeinsam mit der CDU haben wir ein starkes Team auf die Beine gestellt, das für Freudenberg Verantwortung übernehmen will. Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung!