Die Nutzung nachhaltiger Energiequellen fördern

Kohle- und Atomstrom haben ausgedient. Der Energiebedarf ist jedoch gestiegen. Neben der Ausschöpfung von Energiesparpotentialen kann dieser Bedarf nur durch einen intelligenten Mix verschiedener nachhaltiger Energieträger und eine effektive Speicherung der gewonnen Energie gedeckt werden. Daher halte ich insbesondere den Ausbau von Photovoltaik-Anlagen auf öffentlichen Gebäuden, die Förderung privater Investitionen in Photovoltaik-Analgen sowie z. B. die Nutzung von Wasserstoff als Energieträger für entscheidend. Ein modernes Freudenberg investiert in die Entwicklung und die Produktion von Systemen für die Nutzung dieser Energiequellen. Davon profitieren alle Freudenberger z. B. bei der Warmwasserbereitung, in der (E-)Mobilität sowie mit einer zukunftsfähigen digitalen Kommunikation. Freudenberg kann mehr! Ich bin bereit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.